Gorgeous Smiling HotelsTriple-Opening für 2020 geplant

Die Gorgeous Smiling Hotels expandieren weiter. Für das erste Quartal 2020 sind gleich drei Hoteleröffnungen geplant – allesamt Neubauprojekte.

Anzeige

Darunter ein Super 8 by Wyndham in Mainz, ein Holiday Inn in Mannheim sowie ein Hotel der Eigenmarke Arthotel ANA in Oberhausen. Für Januar 2020 ist die Eröffnung des Super 8 by Wyndham Zollhafen Mainz in Planung – dem ersten Hotel der Gorgeous Smiling Hotels in der Landeshauptstadt und zudem siebten Hotel der internationalen Marke Super 8 by Wyndham in Deutschland. Mit 216 Zimmern soll das Hotel Reisende anlocken, die die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln optimal erreichen wollen.

Um eine Premiere handelt es sich auch bei dem neuen Holiday Inn Mannheim City – Hauptbahnhof mit 150 Zimmern und zwei Tagungsräumen, mit dem die Gorgeous Smiling Hotels das erste Hotel in der Stadt am Rhein eröffnet. Ihr Portfolio wird somit um das fünfte Haus der Marke Holiday Inn ergänzt. Das neue Hotel soll ebenfalls durch den Standort bestechen. Die Eröffnung ist für Februar 2020 geplant. Im März 2020 öffnet die Gorgeous Smiling Hotels dann ihr zweites Hotel in Oberhausen: Das Arthotel ANA Soul wird seine Gäste mit 199 Zimmern in Innenstadtlage willkommen heißen.

Anzeige