GEW Seehotels GrunewaldArno und Brigitte Weßler geben Leitung nach 36 Jahren ab

Arno und Brigitte Weßler haben die Leitung des GEW Seehotels Grunewald an ihren Nachfolger Thomas Krause abgegeben. (Bild: GEW Ferien GmbH)

Nach 36 Jahren geben Arno und Brigitte Weßler die Leitung des GEW Seehotels Grunewald an ihren Nachfolger Thomas Krause ab. Dabei tritt der gebürtige Berliner in große Fußstapfen.

Anzeige

Nach ihrem Umzug von einer hessischen Kleinstadt nach Berlin im Oktober 1984, übernahm das Ehepaar Weßler das 1967 von der IGBAU eröffnete Hotel. Vor allem durch ihre herzliche Art, die persönliche Betreuung der Gäste und das unermüdliche Engagement prägten die Beiden das Haus maßgeblich. „Die gesamte GEW-Familie bedankt sich bei Herrn und Frau Weßler für die herausragende Arbeit und Treue über die lange Zeit und wünscht ihnen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt“, so Wilfried Furtwängler, Geschäftsführer der GEW Ferien GmbH. „Mit Herrn Krause haben wir einen erfahrenen Nachfolger gefunden und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

 

Anzeige