Frankfurt Welcome Hotel schließt sich Best Western an

Das Welcome Hotel Frankfurt hat sich für die Zusammenarbeit mit Best Western Hotels & Resorts entschieden und firmiert von März an als Best Western Plus Welcome Hotel Frankfurt. (Bild: Welcome Hotels)

Ab 1. März wird das bisherige Welcome Hotel Frankfurt als Best Western Plus Hotel gelistet werden. Welcome-Chef Karl Schattmaier will insbesondere von den Vertriebs- und Marketingleistungen der BWH Hotel Group profitieren.

Anzeige

Zum 1. März wird das Haus als Best Western Plus Welcome Hotel Frankfurt firmieren und von allen Vorteilen der globalen Hotelkooperation profitieren, darunter Vertriebs- und Marketingdienstleistungen sowie globale Partnerschaften der BWH Hotel Group Central Europe. Das Haus wird weiterhin wie 13 weitere Betriebe in Deutschland von der Welcome Hotels GHG Beteiligungs-GmbH betrieben; die Gäste können allerdings über alle Best Western Buchungskanäle reservieren und das Loyalitätsprogramm Best Western Rewards nutzen.

“Wir freuen uns über die erste Kooperation unserer Gruppe mit der BWH Hotel Group und damit über die künftige Vermarktung unseres Hauses in Frankfurt mit der Marke Best Western Plus. So gehen wir erstmals einen neuen Weg, bei dem wir von den Vertriebs- und Marketingleistungen einer international bekannten Hotelgruppe profitieren möchten“, so Karl Schattmaier, Executive Chairman Welcome Hotels.

 

Anzeige