Four Seasons AppLuxusurlaub noch detaillierter digital planen

Die neue Four Seasons-App im Einsatz. (Bild: Four Seasons)

Four Seasons Hotels and Resorts erweitert die Funktionen seiner firmeneigenen Service-App. Das Update enthält eine neue Funktion zur Planung des individuellen Reise- und Hotelerlebnisses sowie ein Design-Refresh.

Anzeige

Per App können die Gäste ihre Reiseerlebnisse dezidiert planen und gestalten. Vom Order beim Room Service, der Bestellung der Lieblings-Zeitung am Morgen, der Reservierung einer Spa-Behandlung, der Beauftragung eines Transferdienstes bis hin zu einmaligen „Once in a Lifetime“-Abenteuern können die Gäste ihren Aufenthalt direkt über das eigene Handy schnell und effizient organisieren. Dabei stehen sie mit dem Four-Seasons-Concierge-Team in Kontakt. In Echtzeit können die Gäste mit dem Four-Seasons-Team in über 100 Sprachen kommunizieren.

„Seit 2018 haben unsere Gäste mehr als 5,7 Millionen Nachrichten über den Four Seasons Chat ausgetauscht, von denen 1,3 Millionen über die Four Seasons App gesendet wurden. Deshalb gehört es zu unserer Priorität, das digitale Serviceangebot konstant weiterzuentwickeln und digitale Lösungen verstärkt zu integrieren, welche eine Personalisierung vorantreiben. So können wir uns weiter differenzieren und das Gästeerlebnis verbessern”, sagt Christian Clerc, President, Worldwide Hotel Operations.

 

 

Anzeige