FinanzenHapimag verzeichnet steigende Zahlen

Die Belegung der rund 60 Hapimag-Resorts in 16 Ländern ist im vergangenen halben Jahr angestiegen. Das Alpenresort in Interlaken verzeichnete mit 14 Prozent einen besonders hohen Buchungszuwachs, wie htr.ch berichtet.

Im Vergleich zur Vorjahresperiode stieg die Belegung in den rund 60 Resorts in den ersten sechs Monaten dieses Jahres um 3,4 Prozent und liegt nun bei durchschnittlich 67,7 Prozent – dies bei einer Anzahl von knapp 176.000 Gästen, was dem Vorjahresniveau entspricht. Die Zunahme bei den Buchungen ist unter anderem auf mehr Kurzaufenthalte in den Städten zurückzuführen. In den City Resorts erhöhte sich insgesamt die Anzahl der Gäste um 6,5 Prozent.

Einen Buchungszuwachs verzeichneten im Vergleich zum Vorjahr das Resort Winterberg in Deutschland (+ 25 Prozent) und das Schweizer Alpenresort Interlaken (+14 Prozent). Auch die direkt am Meer gelegenen Resorts Damnoni auf Kreta und Albufeira an der Algarve konnten ihre Belegung steigern. Zwischen Januar und Juni 2017 erreichten die Resorts Marbella an der Costa del Sol, San Agustín auf Gran Canaria, Berlin Gendarmenmarkt und das Resort Zell am See im Salzburgerland mit einer Belegung von fast 90 Prozent die höchsten Werte.

CEO Hassan Kadbi bringe das Schweizer Unternehmen auf Kurs, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung zum Halbjahresresultat von Hapimag. Der 38-jährige gebürtige Libanese, der über einen Studienabschluss im International Hospitality and Tourism Management sowie zwölf Jahre Erfahrung bei Hapimag verfügt, hat im November 2016 die Leitug der führenden Anbieterin von Ferienwohnungen in Europa übernommen.

Im ersten Halbjahr 2017 konnte er als CEO bereits starke Akzente bei der Umsetzung der neuen Strategie setzen, heisst es in der Mitteilung. Die steigende Nachfrage nach neuen Aktien habe beispielsweise die Strategie bestätigt, sich wieder auf den Verkauf des Kernproduktes, die Aktie, zu konzentrieren.

Quelle: htr.ch

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here