Filteranlage entfernt AerosoleBurg Schwarzenstein im Rheingau investiert in virenfreie Luft

In der Burg Schwarzenstein sorgt eine neue Filteranlage für saubere Luft. (Bild: Burg Schwarzenstein)

Das Relais & Châteaux Burg Schwarzenstein in Geisenheim hat in ein Hochleistungs-Luftreinigungssystem der Firma Trotec investiert. Das soll die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus minimieren.

Anzeige

Die Restauranträume im Burgrestaurant aus 1873 wurden mit dem Luftreiniger „TAC V Plus“ ausgestattet. Einer Studie von Professor Christian Kähler von der Universität der Bundeswehr München zufolge, lässt sich die Corona-Ansteckungsgefahr in geschlossenen Räumen durch den Einsatz des professionellen Luftreinigungssystems deutlich reduzieren. In der Parkresidenz und der neueröffneten Brasserie „Müllers“ auf der Burg wurden zudem alle existierenden Klimaanlagen mit neuartigen Filtern ausgestattet, um die Luft auch dort noch besser zu reinigen.

„Um unseren Gästen noch mehr Sicherheit auch in puncto Hygiene bieten zu können, haben wir in das Filtersystem investiert. Mit den kommenden Herbst- und Wintertagen haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir unseren Gästen auch in Innenräumen die größtmögliche Sicherheit bieten können,“ so Michael Teigelkamp, Gastgeber auf der Burg Schwarzenstein, und fügt hinzu: „Mit den nun eingesetzten Filtern in der Klimaanlage und den neu installierten Luftreinigern können wir bis zu 99,9 Prozent für virenfreie Raumluft sorgen.“

In sechs Minuten zur Hälfte gefiltert

Durch die Klimaanlage mit neuartigen Filtern sowie die neuinstallierte Filteranlage werden Aerosole, die sich mit der Zeit in Innenräumen anreichern, effektiv entfernt. Der oben genannten Studie zufolge erfolgt dies noch besser als etwa durch das freie Lüften mittels Fenster. Die Studie der Bundesuniversität München zeigt, dass die Aerosolkonzentration in einem 80 Quadratmeter großen Raum bereits nach sechs Minuten zur Hälfte gefiltert wurde. Im Hotel Burg Schwarzenstein werden die Filter der Anlage regelmäßig gereinigt, erneuert und dekontaminiert.

Anzeige