FCSI Inspirationsreise nach Meran

Anlässlich des 20-jährigen bestehens laden die Verantwortlichen des FCSi nach Meran. die Gäste werden im Hotel therme übernachten und einiges über die region erfahren. (Bild: Hotel Therme Meran)

Der FCSI feiert sein 20-jähriges Bestehen mit einer mehrtägigen Veranstaltung in Meran (Südtirol). Auch Nicht-Mitglieder können die Chance nutzen, Einblicke in örtliche Vorzeige-Betriebe zu bekommen und einer Vortragsreihe zum Thema „In der Ruhe liegt die Kraft der Veränderung“ folgen.

Die Jahrestagung des internationalen Verbandes der Gastronomieberater und Küchenplaner findet vom 22. bis 24. November 2019 unter dem Titel „Vorhang auf für den FCSI – 20 Jahre Leidenschaft“ statt. Für Meran als Austragungsort entschied man sich, da die nördlichste Provinz Italiens als Vorzeigedestination in Sachen moderner Tourismus gilt. Vor allem in die örtliche Ferien- und Wellnesshotellerie wurde in den vergangenen Jahren viel investiert.

Im Zuge der FCSI-Tagung bekommen Teilnehmer die Chance, einen Blick hinter die Kulissen einiger hochkarätiger Betriebe zu werfen. Das Programm beinhaltet unter anderem einen Besuch im Quellenhof Luxury Resort Passeier, das nicht nur durch seinen edlen und bereits ausgezeichneten Wellnessbereich glänzt. Betriebe, wie Keltereien und Brauereien sind ebenfalls Teil der Trendreise, aber auch der Landesberufsschule für Gastgewerbe „Savoy“ werden die Teilnehmer einen Besuch abstatten.

Am Samstag, 23. November 2019, lädt der FCSI dann zu einer Vortragsreihe mit Diskussion unter dem Titel „In der Ruhe liegt die Kraft der Veränderung“. Unter anderem konnte Anselm Bilgri als Keynote-Speaker gewonnen werden. Geboren als Sohn eines Wirtes entschied sich Bilgri in seiner Jugend, Benediktinermönch zu werden. 30 Jahre lang leitete er das Kloster Andechs mit den rund 200 Mitarbeitern, bis er den Orden verließ. Heute versteht er sich auch als „Gratwanderer zwischen Kirche und Welt“. Anschließend findet eine große Galaveranstaltung im „Kimm“ statt, dem Meraner Kulturzentrum. Kulinarische Highlights von lokalen Sterneköchen und ein buntes Unterhaltungsprogramm erwarten die Teilnehmer.

Online reservieren

Die Unterkünfte in Südtirols einzigem Thermen-Hotel Therme Meran sind bereits geblockt. Externe, Neugierige, Hoteliers, interessierte Berater und weitere Gäste, die einen Aufenthalt von Donnerstag bis Montag buchen, bekommen ein spezielles Hotel-Arrangement zum Sonderpreis. Eine Anmeldung ist möglich online unter
eveeno.com/Meran-FCSI-2019.

Bettina von Massenbach