F&BGastro-Trends entdecken mit Pierre Nierhaus

Das Burnt Ends in Singapur ist Teil der Trendtour. (Bild: Pierre Nierhaus)

Die aktuellen Foodtrends, In-Locations, neue Konzepte und Netzwerken mit Branchenpersönlichkeiten – das bieten die Trendtouren 2020 von Food-Experte Pierre Nierhaus. Stationen sind Singapur, Kopenhagen, London, Miami und Amsterdam.

Anzeige

2020 feiert Pierre Nierhaus Jubiläum: 25 Jahre Trendtouren in die angesagten Food- und Hospitality-Metropolen der Welt. Alles begann 1995 mit der ersten Tour nach New York. Bis heute hat der Trendexperte 71 Mal den Big Apple besucht. Rasch erweiterte sich das Spektrum der tonangebenden Großstädte auf alle Kontinente. Mittlerweile verfolgt Pierre Nierhaus mit seinem Team kontinuierlich die Trends in 40 Metropolen rund um den Globus.

Pierre Nierhaus lädt 2020 wieder zu seiner gastronomischen Trendtour.

Die Touren 2020 sind:

27. bis 30. März 2020: Singapur – Das Beste aus Südostasienkompakt in drei Tagen.

Hier fließen alle Trends zusammen, sämtliche Küchenstile Asiens und aus aller Welt sind vertreten. Dazu gibt es eine beeindruckende Hotellandschaft, luxuriöse Malls mit riesigen Foodcourts, spannende Bakery- und Fast Casual Konzepte darunter das deutsche Burgerkonzept Hans im Glück.

29. April bis 1. Mai: 2020 Kopenhagen – Kultmetropole im Norden.

Gastro-Hotspot, junge Konzepte und spannende Foodhalls: Kopenhagen gilt – nach London – als neue europäische Foodmetropole und steht Regionalität, Innovation und lässigen Lifestyle.

1. bis 4. Oktober 2020: Miami & South Floria – Coole Sunshine-Metropole mit kubanischem Flair, Künstlerviertel Wynwood Walls und Design Distric

Die exotischste Metropole der USA sprüht vor Lebenslust und Ausgehfreude und überrascht mit spannenden neuen Facetten wie dem Brickell City Center mit Shopping und innovativer Gastronomie in Downtown Miami. Sehr angesagt sind der Design District mit Showrooms, Kunstgalerien, Restaurants und Bars sowie das junge kosmopolitische Künstlerviertel Wynwood Walls mit seinen bunt bemalten Wänden und Türen.

Anzeige