Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsFairmont Windsor Park: Eröffnung am 1. Januar 2022

Fairmont Windsor ParkEröffnung am 1. Januar 2022

Am 1. Januar 2022 feiert das neue Fairmont Windsor Park Eröffnung. Nur eine Stunde Fahrtzeit von London entfernt soll es zu einem idyllischen Refugium für Reisende werden. Dafür bietet es seinen Gästen unter anderem einen modernen Spa mit 18 Behandlungsräumen, 200 Zimmer und Suiten sowie sieben verschiedene Restaurants und Bars.

Bei Fairmont Windsor Park handelt es sich um einen eleganten Landsitz, der am Rande des 4.800 Hektar großen Windsor Great Parks mit seinen historischen Denkmälern und alten Wäldern liegt. Alle Zimmer und Suiten, einschließlich der Signature Royal Suite, sind nach Hotelangaben mit Naturstein und weichen Texturen ausgestattet und überblicken die umliegenden Grünflächen, den nahe gelegenen See oder die Wälder. „Wir wollten einen Zufluchtsort für alle schaffen, die dem Stress des modernen Lebens entfliehen möchten, und zugleich einen intimen Raum für Familien, Freunde und Paare, um nach einem weiteren herausfordernden Jahr wieder zueinander zu finden“, sagt Surinder Arora, Gründer und Vorsitzender der Arora Group.

Modernes Spa

Das Spa überzeugt nach Hotelangaben mit fortschrittlichen Technologien sowie umfangreichen Wellness-Einrichtungen, darunter ein Hammam für sechs Personen, ein 20 Meter langer Innenpool, ein Himalaya-Salzraum, ein Hydrotherapie-Vitalitätspool im Innenhof und ein japanisches Ashiyu-Fußritualbad. Daneben beherbergt der Wellnessbereich nach eigenen Angaben die erste Mehrpersonen-Kältetherapiekammer eines Spa in Großbritannien, in der bis zu fünf Gäste gleichzeitig behandelt werden können. Gäste haben zusätzlich die Möglichkeit, ein Sportleistungscoaching wahrzunehmen, im Indoor-Fitnessstudio und einem Reformer-Pilates-Studio zu trainieren oder Tennisplätze im Freien zu nutzen.

Daneben verfügt das Spa über einen 4D-Bodyscanner und bietet individuelle Gesundheitsuntersuchungen, wie etwa Herzbelastungstests, auf die eine Auswertung und ein Anwendungsplan unter der Leitung eines Teams von Wellness-Experten folgen. Innerhalb des Spas gibt es einen VIP-Bereich – die „Salutaris Suite“, die nur über einen privaten Aufzug von der Signature Royal Suite aus zugänglich ist. Dort finden Gäste unter anderem einen eigenen Behandlungsraum, einen Umkleidebereich sowie einen Whirlpool. Mit „The Facebible“ eröffnet zusätzlich ein Unternehmen im Haus, das Dienstleistungen in den Bereichen Ästhetik, Hautverjüngung und Allgemeinmedizin einschließlich Check-ups und Beratungen anbietet.

Außenansicht Fairmont Windsor Park
Der luxuriöse Landsitz liegt nicht weit von London entfernt. (Bild: Viktor Kery)

Kulinarik

Das Fairmont Windsor Park bietet seinen Gästen insgesamt sieben Restaurants und Bars:

  • Das Restaurant „1215 at Fairmont Windsor Park“ serviert nach dem „Farm to Table“-Konzept authentisch britische Spezialitäten, für die nach eigenen Angaben nur lokale Produkte von The Royal Farms, Windsor-Manufakturen und den hoteleigenen Gärten verwendet werden.
  • Die „1215 Bar“ liegt direkt neben dem gleichnamigen Restaurant. Hier wird eine Mischung aus ausgewählten Schaumweinen und Champagnern serviert. Ergänzt wird das Angebot durch eine umfangreiche Weinkarte.
  • Im Restaurant „Moreish“ gibt es tagsüber Frühstücks- und Mittagsgerichte mit einem Twist und abends europäische sowie nahöstliche Fusionsgerichte. Alle Gerichte werden in einer offenen Showküche zubereitet.
  • In „Schroders’ Botanicals Bar“ können Gäste aus einer großen Auswahl an lokalen und internationalen Gins wählen sowie an Cocktail-Kursen teilnehmen, die von hauseigenen Mixologen geleitet werden.
  • Der „Orchid Tea Room“ ist für den Nachmittagstee. Daneben können handgefertigte Kreationen des Pâtisserie- und Chocolatier-Teams probiert werden.
  • Die Lounge „The Library Club“ bietet mit original Elementen des früheren Herrenhaus, wie dem Kamin im Renaissance-Stil, einen idealen Rahmen für Tagungen und private Veranstaltungen und dient abends als Lounge, in der Cocktails, ausgewählte Weine, Whiskys, Brandys und kalte Getränke angeboten werden.
  • Das Wellness-Restaurant „Greens Café“ befindet sich im Wellnessbereich und bietet eine Auswahl an frisch zubereiteten Salaten und Snacks sowie die Möglichkeit, ein individuelles Menü vom hoteleigenen Wellness-Koch zubereiten zu lassen.

Meetings und Events

Die 15 modernen Tagungsräume liegen in einem eigenen Flügel des Hotels. Mit Blick auf die umliegende Landschaft und direktem Zugang zu den Gärten des Hotels eignet sich der größte Veranstaltungsraum im Erdgeschoss mit privater Terrasse zum Beispiel für Hochzeiten. Das Hotel bietet daneben einen 800 Quadratmeter großen, säulenfreien Ballsaal für Veranstaltungen mit bis zu 700 Gästen.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link