Expansion Radisson feiert Malediven-Premiere

Radisson Malediven (Bild: RHG)

Debüt auf dem Alifu-Dhaalu-Atoll: Die Radisson Hotel Group hat erstmals ein Resort auf den Malediven eröffnet.

Anzeige

Das Resort befindet sich auf der Insel Huruelhi und einer weiteren kleinen Insel, 105 Kilometer vom internationalen Flughafen Velana in der Hauptstadt Malé entfernt. Alle 128 Strand- oder Überwasservillen mit einer Größe von 215 bis 790 Quadratmetern verfügen über private Pools, Meerblick und ein, zwei oder drei Schlafzimmer.

Zum Angabot gehören ein Tauch- und Wassersportzentrum, Spa, Yoga-Pavillon, Fitnesscenter und Sportplatz. Der verglaste Veranstaltungsbereich mit Platz für bis zu 50 Personen wird als idealer Ort für besondere Events, einschließlich Hochzeiten beworben. Das Resort verfügt ferner über verschiedene Restaurants und Bars, einschließlich einer Wein- und Zigarrenbar.

“Wir freuen uns sehr, unser erstes Resort auf den Malediven, einem der idyllischsten und bekanntesten Reiseziele der Welt, zu eröffnen. Das Radisson Blu Resort auf den Malediven ist ein wahrhaft spektakuläres Hotel. “, sagt Andre de Jong, Vice President, Operations, South East Asia and Pacific, Radisson Hotel Group. GM Zafer Agacan ergänzt: „Es ist mir eine große Freude, Gäste im Radisson Blu Resort Maldives begrüßen zu dürfen. Dies ist ein herausragendes Resort, das die Vision eines jeden Gastes von einem tropischen Inselparadies erfüllt.”

Anzeige