Erwerb und Betrieb von Privathotels Holger Hutmacher meldet sich zurück

Mit der MOON Hospitality Gruppe meldet sich Holger Hutmacher zurück (Foto: MOON NEW ERA HOTELS Hospitality Holding GmbH)

Der ehemalige Chef der A-ja Hotels will es sich mit seiner neu gegründeten MOON Hospitality Gruppe zur Aufgabe machen, etablierte Hotelbetriebe in eine neue Ära zu überführen. Die Moon New Era Hotels Hospitality Holding GmbH, deren alleiniger Gesellschafter Hutmacher ist, soll sich dabei als erste Adresse für die Nachfolgeregelung von Privathotels etablieren. »Wir sehen uns als kleiner aber ausgesuchter Aufstand gegen die me-too-Hotelindustrie«.

Die Moon New Era Hotels ist eine Anteilsbesitzgesellschaft, unter der etablierte Privathotels, individuelle Konzepte und Institutionen der Hotellerie unter neuem Eigentum fortbestehen sollen. „Wir führen Lebenswerke fort, schreiben Erfolgsgeschichten weiter und machen Tradition zukunftsfähig“ kommentiert Geschäftsführerin Bärbel Hutmacher den Markteintritt. Das Überführen eines Hotelbetriebes in eine neue Ära ist nach Meinung der Protagonisten nicht alleine eine Frage aus Altersgründen oder mangelnder Nachfolge oder gar nur ein schlichter Besitzerwechsel.  „Es geht auch darum den heute vielseitigen formalen Anforderungen des Hotelbetriebes gewachsen zu sein oder zum Beispiel schlicht den richtigen Vertriebszugang zu finden“ ergänzt Holger Hutmacher.

Mit der Neugründung sollen die deutsche Top-Hotels ein neues zu Hause erhalten. Dazu führt Holger Hutmacher weiter aus, „wir verfolgen eine duale Strategie, einerseits natürlich im Ertrag des Hotelbetriebes, aber auch andererseits Immobilienwerte für die Gruppe zu schaffen. Wir sehen uns als kleiner aber ausgesuchter Aufstand gegen die „me-too-Hotelindustrie“.

Ein weiterer Pfeiler der neuen Gesellschaft ist die Beratungsgesellschaft MOON Hospitality Know How GmbH, bei der fließende Übergangslösungen in Management- oder Pachtkonstellationen im Fokus stehen. Bärbel Hutmacher kann hierbei bereits einen ersten Erfolg vermelden. „Wir sind stolz direkt für die Mitarbeit an der Entwicklung einer neuartigen Ferienhotelmarke im deutschsprachigen Raum beauftragt zu sein. Dabei übernehmen wir im Rahmen eines Beratervertrages maßgebliche Aufgaben von der Standortsuche bis zur Produkt- und Markenentwicklung und können den Ausblick geben, dass ein erstes Objekt wahrscheinlich schon dieses Jahr in Bau geht.“

Auch in der Nachfolgeregelung verfolgt man ehrgeizige Ziele. Das erste Haus befindet sich aktuell im Signing und soll im Mai verkündet werden.

 Weitere Infos: www.welovemoon.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here