"Ergo System" von FSB Barrierefreiheit im Griff

Der Griff des Systems "E300" ist durch die ovale Form besonders ergonomisch. (Bild: FSB)

FSB bietet ein System mit zwei Varianten für die barrierefreie Sanitärausstattung. Die Form des Griffs soll dabei besonders ergonomisch sein.

Anzeige

Mit dem „Ergo System“ bietet FSB barrierefreie Lösungen für den Sanitärbereich an. Im Sortiment gibt es Produkte von Handläufen über Stützklappgriffe bis hin zu Sitzlösungen, die mit einer Vielzahl verschiedener Accessoires kombinierbar sind. Das „Ergo System“ ist in zwei Ausprägungen erhältlich: Das Premiumsystem „E300“ aus Edelstahl eignet sich insbesondere für gehobene Ausstattungen, während das universell einsetzbare System „A100“ aus Aluminium die budgetattraktive Lösung ist. Der ovale Griffquerschnitt ist bei beiden Systemausprägungen diagonal ausgerichtet. Dabei werden alle Fingerglieder werden gleichmäßig belastet, alle Gelenke optimal genutzt. Im Vergleich zu einer kreisrunden Querschnittsform muss die Hand laut FSB erheblich weniger Kraft aufwenden.

Anzeige