Empire Riverside Hamburg Kochduell gewinnen, Arbeitsvertrag erhalten

Austragungsort des Kochduells: das Waterkant im Empire Riverside Hamburg (Bild: Empire Riverside Hamburg)

Das Restaurant “waterkant” im Empire Riverside Hotel Hamburg hat sich etwas Besonderes überlegt, um einen neuen Mitarbeiter für das Küchenteam zu gewinnen: Statt Bewerbungsverfahren gibt es ein Duell am Herd.

Anzeige

Der Fokus soll bei dieser Aktion auf den Kernkompetenzen liegen: Dem Kochen und der Zusammenarbeit mit der Küchencrew. In einem Duell am Herd treten am 14. August bis zu sechs ausgewählte Teilnehmer gegeneinander an. Bewerben darf sich jeder, der seine Kochkünste unter Beweis stellen möchte und an einer neuen beruflichen Herausforderung interessiert ist – egal ob Berufs- oder Hobbykoch.

„Wir wollen mit dem Kochduell einen innovativen Weg gehen, um neues Personal für unser Restaurant zu begeistern und zu gewinnen.”
Maximilian Schätzl

In der Showküche des Empire Riverside hat jeder Kandidat dann 30 Minuten Zeit, um die Jury, bestehend aus Enrico Ungermann (Direktor), dem neuen F&B-Manager Maximilian Schätzl sowie Stephan Seele (Küchenchef) von seinen kreativen Kochkünsten zu überzeugen. Was genau auf den Teller gezaubert werden soll, bleibt eine Überraschung. Der Gewinner des Duells nimmt direkt im Anschluss einen Arbeitsvertrag für einen Job im Küchenteam mit nach Hause. Welche Position am besten passt, wird auf Grundlage der bisherigen Erfahrung und der Kochkünste entschieden – ganz ohne weitere Bewerbungsgespräche führen zu müssen und losgelöst von der bisherigen Ausbildung.

Weitere Infos: www.empire-riverside.de/kochduell

Anzeige