Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartDesign & InspirationProdukte & TrendsOnline: Brauchen Hotels einen CDO?

Online Brauchen Hotels einen CDO?

 

Aus Risiken Chancen machen

Was für die Industrie und den Handel gilt, gilt mehr noch für die Verwaltung, kommunal, regional wie national. Die digitale Erneuerung fordert bestehende Industrien und Märkte heraus und verlangt schnelle Anpassungen in der Regulierung. Man denke an Uber und die Taxibranche oder Airbnb und das Gastgewerbe. Und im Grunde ist es ziemlich simpel: Welche Zugangsvoraussetzungen braucht ein Beruf, welche Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit sind zu stellen, die der Markt nicht selbst reguliert, und wie bringt man die Herausforderer dazu, einen fairen Anteil an den Steuerzahlungen zu leisten?

»Die regulatorische Seite haben wir schnell im Griff. Meine Hauptaufgabe ist es, den Wert zu finden, den eine digitale Lösung für uns hat.« Das sagt Jonathan Reichental und der ist kein Geringerer als der Chief Innovation Officer der Stadt Palo Alto, im Herzen des Silicon Valley. Reichental definiert seine Aufgabe zweigleisig. Er stammt aus der IT und soll dafür sorgen, dass die Systeme im Hintergrund der kommunalen Verwaltung möglichst effizient funktionieren, auch, um die Mitarbeiter zu entlasten.

Gleichzeitig bewertet er Innovationen vom Tesla bis zur Drohne. »Airbnb funktioniert toll in der schnellen Erschließung neuer, angesagter Stadtviertel«, erläutert der Kalifornier seine Erfahrungen. »Aber nicht jeder will privat übernachten. Das ist eher eine Koexistenz als eine umfassende Disruption.«

Mitunter muss aber auch eine angesagte Hightech-Metropole wie Palo Alto zu sehr klassischen Methoden greifen, um der Digitalisierung Herr zu werden. »Wir haben sehr viele Start-up-Gründungen durch die Stanford-Universität. Die wollen alle Büros in der Innenstadt beziehen und treiben die Preise in die Höhe. Wenn wir das zulassen, sind die Innenstädte tot. Also mussten wir ein Gesetz erlassen, dass es verbietet, Büros in der Innenstadt im Erdgeschoss zu eröffnen.«

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link