Mandarin Oriental Hotel GroupDrei neue General Manager

Führungswechsel gleich in mehreren Hotels der Gruppe: Greg Liddell ist neuer Direktor im The Landmark Mandarin Oriental Hong Kong, in Chiang Mai übernimmt Andrew Abrams diese Position und Mark Bradford leitet das Haus in Jakarta.

Anzeige

Greg Liddell folgt auf Anthony Costa im The Landmark in Hong Kong. Liddell besetzte in den vergangenen Jahren verschiedene Management Positionen in der Hotellerie. Bevor er zur Mandarin Oriental Hotel Group wechselte, war er zwei Jahre General Manager des Amapulo auf den Philippinen (Amam Resorts). Als Group General Manager betreute bei Karma Resorts er die Hotels in Bali, Indonesien und Koh Samui. 2009 wurde Liddell Direktor des Mandarin Oriental Dhara Dhevi Chiang Mai.

Neuer General Manager des Hauses in Chiang Mai ist Andrew Abrams. Er begann seine Karriere bei der Mandarin Oriental Hotel Group im Jahr 2003 als Resident Manager des The Excelsior, Hong Kong. Ein Jahr später besetzte er die Position des Direktors im Haus der Gruppe in Jakarta, wo er maßgeblich an der Neugestaltung und Wiedereröffnung beteiligt war.

Mark Bradford wird Andrew Abrams als Direktor des Mandarin Oriental in Jakarta nachfolgen. Bradford hatte in den vergangenen acht Jahren verschiedene Management Positionen bei der Mandarin Oriental Hotel Group inne. Zuletzt führte er das Mandarin Oriental Manila. Zuvor etablierte er als General Manager das Luxusresort Mandarin Oriental Dhara Dhevi Chiang Mai. Seine Anfänge bei der Hotelgruppe machte Bradford im Jahr 2003 als Hotel Manager des Mandarin Oriental Bangkok.

Anzeige