Dormero: Zwei Neubauten in der Metropolregion Rhein-Main

DORMERO Hotel AG

Seit Juli hat Dormero 30 Hotels an 28 Standorten in Deutschland und der Schweiz im laufenden Betrieb. Die Planungen für zwei neue Häuser in Wiesbaden und Aschaffenburg wurden jetzt präsentiert.

Anzeige

Nach Fertigstellung in 2021 wird das Dormero Hotel Wiesbaden, in der Aarstraße 1, über 95 Zimmer und das Dormero Hotel Aschaffenburg, in der Goldbacherstr. 29, über 51 Zimmer verfügen. Beide Hotels werden mit modernen Tagungsräumen sowie einem Fitness- und Wellnessbereich ausgestattet sein.

„Nachdem wir bereits in Offenbach und Darmstadt bauen, war es logisch, die Präsenz in dieser Region weiter auszubauen.“ so DORMERO Vorstand Marcus Maximilian Wöhrl, DBA. Projektpartner für die neuen Objekte ist die IBER Immobilien. Beide Parteien sind sich sicher, dass die Zusammenarbeit nach den aktuellen Projekten nicht vorbei sein wird. Wöhrl verrät: „Mit Herrn Hakan Öner war von Anfang an eine sehr gute Chemie vorhanden, sodass wir bereits jetzt weitere Objekte zusammen planen.“

Carsten Kritz, Geschäftsführer der DORMERO Deutschland Betriebs GmbH; Hakan Öner, Geschäftsführer IBER Immobilien; Manuela Halm, Geschäftsführerin der DORMERO Deutschland Betriebs GmbH

 

Anzeige