Direktbuchungen umsetzen: Hier bekommen Hoteliers Hilfe

Hotelchamp launcht eine neue Plattform, auf der Hoteliers Zugang zur Technologie der Experten für Direktbuchungen erhalten. (Bild: Hotelchamp)

Nach zwei Jahren Entwicklung launcht Hotelchamp Anfang Juni seine neue Plattform, die Hoteliers erstmals Zugang zur Technologie der Amsterdamer Experten für Direkt-buchungen gibt. Mithilfe zahlreicher Anwendungen können nicht nur Direktbuchungen erhöht, sondern auch deren Erfolg in Echtzeit überwacht oder die Strategie angepasst werden.

Anzeige

Die Anwendung der smarten Technologie zur Erhöhung der Website-Buchungen war bislang den Experten von Hotelchamp vorbehalten. Mit der neuen Plattform erhalten Hoteliers ab sofort direkten Einblick und Kontrolle über die intelligente Technologie. Dank einer benutzerfreundlichen Bedienung kann so eine Fülle an Nutzer- und Leistungsdaten verwendet werden und einen Überblick darüber geben, wie erfolgreich die integrierten Tools sind.

Neue Funktionen

Das neue Dashboard bietet Hoteliers ein einfach zu implementierendes und wirksames Toolset, unter anderem ein Benachrichtigungs-, Gutschein- und Preisvergleichs-Tool sowie einen Support-Chat. Alle Anwendungen lassen sich schnell an das individuelle Design der Hotels anpassen. Außerdem enthält die Plattform Funktionen, die neben Performance-Daten der Website auch relevante Nutzer- und Buchungsdaten, wie zum Beispiel ob es sich um einen wiederkehrenden Besucher handelt, welches Gerät dieser verwendet und woher der Nutzer stammt, auslesen kann.

Mehr Direktbuchungen durch Hotelchamp

Die Mission der Experten von Hotelchamp ist es, das Verhältnis zwischen Besuchern der Hotelwebsite und tatsächlich erfolgten Direktbuchungen zu verbessern. Dieses Ziel erreichen sie, indem sie ihr Branchenwissen, Erkenntnisse aus der Analyse einer Vielzahl an Daten sowie die Anwendungen von psychologischen Techniken mit dem Einsatz intelligenter Technologien verbinden. Auf diese Weise kreieren sie für jeden Besucher ein individuell relevantes Angebot, das sie von einer Direktbuchung überzeugt. Dabei wird der Buchungsvorgang an die ermittelten Attribute und Präferenzen des potentiellen Gastes angepasst, sodass sich dieser sofort verstanden und „abgeholt“ fühlt. “Überzeugende und relevante Angebote durch Personalisierung zu schaffen, ist der Schlüssel: Die Implementierung dieser Methoden auf den Websites der Hotelbetreiber führt

belegbar zu einem erheblichen Anstieg der Direktbuchungen. In Zusammenarbeit mit den Hotels können wir so die Marktmacht der OTAs verringern und die Branche wieder fairer machen” , erklärt Kristian Valk, CEO von Hotelchamp.

Anzeige