Jumeirah Hotels & ResortsMehr Gäste-Komfort durch E-Butler-Service

Noch bequemer unterschiedliche Services in Anspruch nehmen - das ist durch den digitalen Butlerservice künftig in den Jumeirah Hotels & Resorts möglich. (Bild: Jumeirah Hotels & Resorts)

Gäste der Jumeirah Hotels & Resorts können ab sofort den neuen, personalisierten „E-Butler“-Service nutzen. Verfügbar ist das Angebot der Luxus-Hotelkette per Knopfdruck über das eigene Smartphone.

Mit dem E-Butler können Gästen jederzeit schnell und unkompliziert über Instant Messaging-Anwendungen mit dem Jumeirah-Team kommunizieren, den Zimmer- und Housekeeping-Service anfordern, Spa-Behandlungen buchen, Dinner-Reservierungen vornehmen, Getränke und Snacks am Strand bestellen und künftige Aufenthalte buchen. Als Teil der Markenphilosophie soll der E-Butler bis Juni 2019 in allen Hotels der Marke angeboten werden. José Silva, Chief Executive Officer der Jumeirah Group, erklärt dazu: „Wir sind ständig auf der Suche nach innovativen, neuen und schnelleren Lösungen, mit denen wir unsere Gäste unkompliziert und intuitiv unterstützen können. Der Jumeirah E-Butler ermöglicht eine persönlichere Art des Gästeservices und steht ganz im Einklang mit unserem Ziel, die Erwartungen unsere Gäste immer wieder aufs Neue zu übertreffen.” Pedro Deakin, President of Operations der Jumeirah Group, ergänzt: „Durch den verbesserten direkten Dialog bekommen wir ein besseres Verständnis für die persönlichen Vorlieben unserer Gäste und können unsere Angebote individuell auf jeden Gast zuschneiden.” Der E-Butler ist in den Hotels auf der Arabischen Halbinsel, in Europa und auf den Malediven über Whatsapp, in China über WeChat verfügbar. Gäste des Burj Al Arab Jumeirah können beide Messaging-Dienste nutzen.