Digital ServicesStudie belegt: Schnelles WLAN für Hotelgäste ausschlaggebend

18 Prozent der Befragten ist ein mobiler Check-Out wichtig. (Bild: JESHOOTS-com / pixabay)

Ein schneller WLAN-Zugang ist für mehr als die Hälfte der Deutschen ein Muss und gehört zu den Top-Ten-Kriterien bei der Entscheidung für ein Hotel. Das geht aus einer von der Scandic-Hotelgruppe beauftragten Studie hervor.

Anzeige

Selbst bei den über 65-Jährigen rangiert der schnelle Zugang zum Internet im Ranking der relevanten Kriterien mit 42 Prozent auf dem 10. Platz. Die Jüngeren wollen schnell Surfen: Bei den unter 35-Jährigen sind es knapp zwei Drittel, die ihre Hotelwahl vom WLAN-Angebot abhängig machen.

Aber auch weitergehende digitale Angebote erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die Möglichkeit, kostenfrei digital Zeitungen und Zeitschriften zu lesen, ist für ein Fünftel der Bundesbürger ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl der Übernachtungsmöglichkeit. Kaum weniger hoch im Kurs steht die Möglichkeit des mobilen Check-Outs. Für 18 Prozent der Befragten ist dieses Angebot ein wichtiges Kriterium bei der Suche nach einem passenden Hotel. 15 Prozent kommt es darauf an, Zugang zum Zimmer über einen Code auf dem Smartphone zu bekommen, 13 Prozent wollen mit ihrem Mobilgerät Vorhänge, Licht, Heizungs- und Klimaanlage im Zimmer steuern.

Über die Studie

Für die Studie „Wachstumstrends im deutschen Hotelmarkt“ wurden 1.000 Deutsche im September 2018 befragt. Die Erhebung fand online durch das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) statt. Sie ist repräsentativ nach Alter, Geschlecht und Bundesland.

Anzeige