Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartBusiness & ManagementDestatis-Zahlen für Oktober: Gastgewerbeumsatz rund 32 Prozent unter Vorkrisenniveau

Destatis-Zahlen für OktoberGastgewerbeumsatz rund 32 Prozent unter Vorkrisenniveau

Auch im Oktober konnte sich das Gastgewerbe laut Statistischem Bundesamt nicht weiter erholen. Der Trend aus dem September setzte sich fort.

So ist der Umsatz kalender und saisonbereinigt um 11,4 Prozent zum Vormonat gesunken und befindet sich rund 32 Prozent unter dem Vorkrisenniveau. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, lag der Umsatz real, also kalender- und saisonbereinigt, 32,4 Prozent unter dem Niveau vom Februar 2020, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland.

Vergleich zum Vorjahresmonat

Gegenüber Oktober 2019 war der Gastgewerbeumsatz im Oktober 2020 real 31 Prozent geringer. Die Hotels und sonstigen Beherbergungsunternehmen erzielten im Vergleich zum Vorjahresmonat real 37,5 Prozent niedrigere Umsätze.

In der Gastronomie fiel der Umsatz real um 27 Prozent. Innerhalb der Gastronomie lag der reale Umsatz der Caterer im Oktober um 34,1 % unter dem Wert des Vorjahresmonats.

Die Erhebung erfasst Unternehmen des Gastgewerbes mit einem Umsatz von mindestens 150.000 Euro pro Jahr. Das Bundesamt berücksichtigt verspätete Mitteilungen der befragten Unternehmen und aktualisiert laufend die ersten nachgewiesenen Ergebnisse. Diese Ergebnisse sind neben weiteren Indikatoren zum Einordnen der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie auch auf der Sonderseite Corona-Statistiken im Internetangebot von Destatis verfügbar.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link