Design meets function

Geberit präsentiert auf der Internorga ein neues Armaturensystem, dessen Komponenten flexibel variiert werden können. (Bild: Geberit)

Die beiden Sanitärmarken Geberit und Keramag präsentieren den Besuchern der diesjährigen Internorga Neuprodukte für den Sanitärbereich in der Hotellerie und Gastronomie. In Halle B5, Stand 119 haben Fachbesucher die Gelegenheit, sich umfassend über wirtschaftliche und designorientierte Lösungen für Bäder und Sanitäranlagen zu informieren.

Anzeige

Technische Innovation und Ästhetik gehören bei Geberit und Keramag zu den Gradmessern bei der Entwicklung neuer Produkte. Seit dem Zusammenschluss der beiden Marken wächst die Installationstechnik immer weiter mit dem Design zusammen. Das zeigt sich auch auf der Internorga: Dank gebündelter Kompetenzen stellen Keramag und Geberit dieses Jahr gemeinsam Produktneuheiten und -erweiterungen aus allen Sanitärbereichen vor.

Neue Komplettbad-Serie

Zu den Highlights auf dem Messestand gehört eine neue Komplettbad-Serie, die Waschtische mit verschiedenen Ausladungen und Ablageflächen sowie spülrandlose WCs enthält. Auch ein Armaturensystem für öffentliche und halböffentliche Sanitärräume, dessen Komponenten flexibel variiert werden können, wird auf der Messe vorgestellt. Daneben zeigt Geberit neue Dusch-WCs – ein Trend, der nach dem Privatbad jetzt auch das Hotelbad erreicht.

 

Anzeige