Customer IntelligenceSerenata CRM und IgnitionOne kooperieren

Ziel von Customer Intelligence ist es, das Kundenverhalten zu analysieren, um personalisierte Angebote erstellen zu können. (Bild: iStock)

IgnitionOne, ein weltweit operierender Anbieter von Marketing-Technologie und Datenanalyse, und Serenata CRM, CRM-Spezialist für die internationale Hotellerie, arbeiten künftig zusammen. Im Rahmen der neuen Partnerschaft wird Serenata CRM die Echtzeit-Kunden-Scoring-Technologie von IgnitionOne nutzen.

Customer Intelligence ist ein wesentlicher Bestandteil des Customer Relationship Managements und sammelt Kundendaten aus externen und internen Quellen. Ziel ist es, das Kundenverhalten auch über die präzise Bestimmung von Multichannel-Identitäten zu analysieren und besser zu verstehen. Die Customer Intelligence-Plattform von IgnitionOne ermöglicht es Unternehmen, ihre Key-Accounts durch die Analyse der On-Site Aktivitäten zu identifizieren. Mit dem IgnitionOne Score ermitteln die Serenata CRM-Kunden jetzt von jedem Gast die Stufe der Kundenbindung und die Lifecycle-Phasen. Die Bewertung jedes Kunden basiert auf einer Reihe von Faktoren, darunter die auf der Seite verbrachte Zeit, interessierende Produkte und die bereits bestehende Beziehung zur Marke.

Erstellen von personalisierten und individualisierten Angeboten

Mit der Technologie von IgnitionOne agieren die Kunden von Serenata CRM effektiver, um qualifizierte Gäste in Metasuchmaschinen, RLSA (Wiedervermarktungslisten für Suchanzeigen), über das Display und Facebook zu gewinnen. Serenata CRM wird die Möglichkeit bieten, die CRM-Listen jeder Marke mit Echtzeitdaten anzureichern sowie personalisierte und individualisierte Angebote basierend auf Echtzeit- und vollständigen CRM-Dateidaten zu erstellen. „Durch die Nutzung von Customer Intelligence bauen Marketer dauerhafte Beziehungen zu Schlüsselkunden auf. Das ist das ultimative Ziel“, so Christopher Hansen, Chief Product Officer von IgnitionOne. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem Partner Serenata CRM.“