Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start People & Brands People Co-Living-Betreiber The Base: Andreas Polter neuer VP Real Estates

Co-Living-Betreiber The BaseAndreas Polter neuer VP Real Estates

Der Co-Living-Betreiber The Base hat Andreas Polter als Vice President Real Estate gewinnen können. Polter hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Residential-Portfolios.

Der Diplom-Immobilienbetriebswirt und Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyor (MRICS) kümmert sich seit Anfang Dezember um die immobilienspezifischen Aktivitäten bei dem Unternehmen, so The Base.

Er ist unter anderem verantwortlich für die Akquise neuer Objekte in den deutschen Top-7-Städten und in ausgewählten europäischen Top-Metropolen. Der Fokus liegt sowohl auf klassischen Miet- und Pachtverträgen als auch auf der Ankaufsprüfung von Bestands- und Entwicklungsobjekten.

Das Unternehmen ist ein in Deutschland ansässiger Co-Living-Betreiber, gegründet 2019. Im ersten Halbjahr 2021 plant der Betreiber in Berlin-Pankow sein erstes Objekt mit rund 320 Apartments zu eröffnen. Bis 2025 hat er das Ziel, sein Portfolio auf mindestens 15 Häuser oder etwa 5.000 Einheiten in Deutschland und Europa zu erweitern.

Schwerpunkt auf Transaktion und Bewertung

Polter war zuletzt als Partner bei Cushman & Wakefield tätig und leitete dort das Residential Portfolio Investment Team. Von 2011 bis 2017 war er Teamleiter des Residential Valuation Team von CBRE. Davor arbeitete er fünf Jahre für JLL.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link