Rocco Forte HotelsRenz besetzt neu geschaffene Sales-Position

Das Unternehmen gibt die Ernennung von Christian Renz zum Global Sales Director bekannt. Dieser neue leitende Posten dient dem Ausbau der Vertriebs- und Marketingkapazitäten von Rocco Forte sowie der Förderung des Umsatzwachstums.

Anzeige

In seiner neuen Rolle bei Rocco Forte Hotels wird Renz das Team aus 24 regionalen Vertriebsdirektoren und -managern leiten, die auf über zwölf Länder in Europa, Nahost und Lateinamerika verteilt sind. Er wird ebenfalls die funktionale Führung für die Vertriebs- und Marketingspezialisten in den 13 Luxushotels des Unternehmens innehaben und Unterstützung bei Neueröffnungen leisten. Renz wird außerdem zum Mitglied des Exekutivausschusses des Vorstands ernannt. Er tritt seine neue Stelle am 2. Januar 2013 an und wird in der Londoner Niederlassung des Unternehmens tätig sein. Richard Power, Brand Managing Director, wird seine Vertriebstätigkeiten an Christian Renz übergeben, sodass er selbst mehr Zeit für die Leitung der zentralen Marketingfunktion sowie u. a. der Verantwortungsbereiche E-Commerce und Kommunikation haben wird.

Renz war zuvor für fünf Jahre (2006 bis 2011) in leitenden Vertriebspositionen bei Kempinski Hotels beschäftigt. Als Vice President Sales war er verantwortlich für die Entwicklung, Erweiterung und Führung des Teams aus regionalen Vertriebsdirektoren in Europa, Lateinamerika, Nahost, Afrika und Asien, mit dem Ziel, den Umsatz der 64 Kempinski Hotels zu maximieren. Er war ebenfalls mit der Leitung der Vertriebsentwicklung für das gesamte Hotelportfolio betraut.

Zu Beginn seiner Laufbahn war er bei Marriott International, Starwood Hotels and Resorts und The Walt Disney Company tätig. Renz ist derzeit Executive Director of Hotel Sales bei dem in Köln ansässigen Online-Reiseunternehmen HRS, wo er ein Team aus 50 Vertriebsmitarbeitern leitet und im Bereich Online-Marketing als Berater fungiert.

Sir Rocco Forte, Vorsitzender und Chief Executive der Rocco Forte Hotels, kommentiert: „Diese Ernennung ist wichtig für die Erweiterung unseres Geschäfts durch unsere bestehenden Hotels wie auch für das künftige Wachstum unseres Markennetzwerks.“ Christian Renz sagt: „Es ist mir eine große Ehre, in das Team von Rocco Forte Hotels aufgenommen zu werden, und ich freue mich darauf, für diese Weltklassemarke und ihre einmaligen Luxushotels zu arbeiten.“

Anzeige