Dorint Maison Messmer Baden-BadenChristian Detert wechselt die Küche

Der neue Küchenchef des Fünf-Sterne-Hauses hat bei den besten Köchen des Landes gearbeitet und so seinen eigenen Stil gefunden. Der 28-Jährige möchte den Gästen vom Frühstück bis zum Room-Service besondere Gastronomie bieten.

Obwohl noch jung an Lebensjahren hat Detert schon an vielen verschiedenen Herden gestanden: Seine beruflichen Stationen gleichen einer Reise durch die Sterneküche Deutschlands. Gleich zu Beginn seiner Karriere arbeitete er bei Sternekoch Heinz Otto Wehmann im Landhaus Scherrer in Hamburg. „Das waren die wichtigsten 14 Monate meiner Laufbahn“, sagt er rückblickend.

Auch bei seinen folgenden Stationen – unter anderem das Hotel Kempinski in Heiligendamm oder das Bel Etage in Marburg – kochte Detert auf Sterne-Niveau. „In jeder Küche, in der ich gearbeitet habe, konnte ich Inspirationen gewinnen und so meinen eigenen Stil finden.“ So nutzt er heute ganz bestimmte Gartechniken und auch einige Methoden der molekularen Küche. Geschmack und Aussehen sind die wichtigsten Kriterien bei seinen Gerichten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here