Cabrits Resort & Spa Kempinski DominicaRussel Storey wird GM

Russel Storey ist ab sofort General Manager des Cabrits Resort & Spa Kempinski Dominica (Bild: Kempinski Hotels )

Die Verantwortlichen der Kempinski Hotels haben Russel Storey zum neuen General Manager des Cabrits Resort & Spa Kempinski Dominica ernannt. Storey übernimmt die Position im neuen Luxus-Resort auf der Karibikinsel Dominica nach seiner Zeit als General Manager im Royal Maxim Palace, in Kairo.

Anzeige

Storey bringt langjährige Erfahrung in der Luxushotellerie und aus aller Welt mit in seine neue Position und war bereits in Ägypten, Jordanien, Südafrika und in Großbritannien tätig. Vor seiner Ernennung zum General Manger im neuen Luxus-Resort von Kempinki in Dominica war Russel Story bereits General Manger im Kempinski Hotel Soma Bay in Ägypten und im Valley Marriott Resort & Spa Jordanien.

Seine Karriere begann Storey 1990 im Sheraton Park Tower Knightsbridge in London. Während eines Langzeit-Trainee-Programmes, in einem Privathotel in Südafrika, lernte er verschiedenste Abteilungen kennen, war aber als Assistent F&B-Manager und Director of F&B sehr stark auf diesen Bereich fokussiert. Storey ist britischer Staatsbürger und spricht neben seiner Muttersprache Englisch noch Afrikaans, Niederländisch und Zulu.  

 

Anzeige