Budget-Hotellerie B&B eröffnet Betrieb Nr. 130

B&B-Zimmer in Eisenach. (Bild: B&B / barlofotografik)

In Eisenach nahm die Gruppe am 27. Juli ein 88-Zimmer-Haus in Betrieb. Geschäftsführer Max Luscher erklärte in diesem Kontext, dass Kleinstädte wie die Luther-Stadt enormes Potenzial für sein hochstandardisiertes Produkt bieten.

Anzeige

Der Neubau in Eisenach ist deutschlandweit das 130. Hotel im Portfolio von B&B Hotels. Insgesamt 88 Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer umfasst der Newcomer, der 15 Gehminuten vom Hauptbahnhof und 20 gehminuten von der Wartburg entfernt liegt.

Max C. Luscher, CEO Central and Northern Europe von B&B Hotels über die Neueröffnung in Eisenach: „Kleinstädte wie Eisenach bieten enormes Potenzial für unser hochstandardisiertes Produkt. Hinzu kommt die verkehrsgünstige Lage mitten in Deutschland sowie die zahlreichen Erholungsmöglichkeiten in der Region rund um Eisenach”

Ab 52 Euro können die Zimmer im B&B Hotel Eisenach gebucht werden; zur Ausstattung gehören kostenfreies WLAN und Sky-TV, Klimaanlage sowie schallisolierte Fenster.

Anzeige