Budget-Expansion Centro unterschreibt fünf neue Ninetynine Hotels

NinetyNine Hotel Heidelberg (Bild: Centro)

Wenige Wochen nach dem Start des ersten Hauses in Heidelberg kann die Hamburger Hotelgesellschaft weitere Standorte melden. Unter anderem sollen am Hamburger Flughafen sowie auf einem Dortmunder Brauereigelände neue Ninetynine Hotels entstehen.

Anzeige

Nach der erfolgreichen Einführung des ersten Hauses in Heidelberg Anfang April 2019 folgt Mitte Juli die zweite Neueröffnung im Zentrum von Wuppertal. Mit Häusern in München und Amsterdam werden dieses Jahr noch zwei weitere NinetyNine Hotels folgen, Hamburg-Ost und Augsburg sind ebenfalls als neue Standorte fixiert.

Neu hinzugekommen sind jetzt Hotelverträge am Hamburger Flughafen, im Zentrum von Erfurt und Karlsruhe, in Bremen am Hauptbahnhof sowie in Dortmund auf dem Gelände der ehemaligen Kronenburg-Brauerei. Alle Häuser werden zwischen 150 und 200 Zimmer haben. Insgesamt befinden sich jetzt für die Marke rund 20 Objekte in unterschiedlichen Planungs- und Bauphasen.

Lorenz Maurer, Cluster-Manager der NinetyNine Hotels: „Wir sind einfach total begeistert, wie positiv die Gäste unsere Oasen in der Stadt annehmen.”

Anzeige