Boutique Hotel i31 Spenden-Event für Kulturprojekte an Berliner Schulen

Minigolf-Cup
Sandra Maischberger (Vincentino e.V.) und Zeèv Rosenberg (Boutique Hotel i31). (Bild: Oliver Betke)

Über 90 Teilnehmer golften diesen Sonnntag im Garten des Berliner Hotels i31 zugunsten des Vereins Vincentino. Sponsoren und Spieler sammelten so eine stattliche Summe, die an Gründerin Sandra Maischberger überreicht wurde.

Anzeige

Firmen, Freunde und Stammgäste waren auch dieses Jahr in das Boutique Hotel i31 eingeladen, um für einen wohltätigen Zweck ihre Minigolffähigkeiten unter Beweis zu stellen. Über 90 Spieler nahmen diesen Sonntag bei dem 18-Loch-Turnier im Hofgarten des i31 in Berlin teil. Hoteldirektor und Initiator Zeèv Rosenberg konnte so einen Scheck von 22.500 Euro an die, von Sandra Maischberger gegründete, Organisation Vincentino e.V. überreichen.

Der Verein Vincentino organisiert kulturelle Bildungsprojekte an Berliner Schulen. Dieses Jahr sind Aktionen in Neukölln, Kreuzberg und Friedrichshain geplant. Unter den Sponsoren und Unterstützern des Minigolf-Events befindet sich unter anderem sky Business.

Anzeige