Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start People & Brands Brands Best Western Plus Hotel Willingen und Brauhaus: 540 Liter-Flaschen Willinger Landbier verschenkt

Best Western Plus Hotel Willingen und Brauhaus540 Liter-Flaschen Willinger Landbier verschenkt

Das Best Western Plus Hotel Willingen hat insgesamt 540 Liter-Flaschen Willinger Landbier verschenkt. Das Bier stammte aus einer Überproduktion des zugehörigen Willinger Brauhauses, das aufgrund der Corona-Krise temporär schließen musste.

Dieser Artikel ist Teil unserer umfassenden Berichterstattung über die Coronakrise. >>> zur Übersicht

Ein Geschenk für Bier-Liebhaber in Corona-Zeiten: Das Best Western Plus Hotel Willingen hat insgesamt 540 Liter-Flaschen Willinger Landbier verschenkt. Das Bier stammte aus einer Überproduktion des zugehörigen Willinger Brauhauses, das aufgrund der Corona-Krise zeitweise schließen musste. Daher hatte das Brauhaus dunkles und helles Willinger Landbier abzugeben – und machte damit dem ein oder anderen Willinger eine Freude.

Liebhaber des Gerstensaftes konnten das Bier in den vergangenen beiden Wochen in dem 148-Zimmer-Haus, das ebenfalls temporär geschlossen hat, im Zentrum von Willingen abholen. Das Bier wurde ursprünglich für den direkten Ausschank produziert und ist daher nur begrenzt haltbar.

“Es ist schön, dass wir den Willingern auf diese Weise eine Freude machen und in dieser schwierigen Zeit ein Lächeln aufs Gesicht zaubern konnten. Die Aktion ist sehr gut angekommen und die 540 Flaschen haben schnell begeisterte Abnehmer gefunden”, sagt Franz Mast, Braumeister im Brauhaus Willingen.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link