Best WesternAndreas Westerburg leitet Hotel Development

Andreas Westerburg hat als Head of Hotel Development und Hotel Services die Leitung der Gesamtabteilung übernommen, zu der neben dem Bereich Hotel Development auch das Qualitätsmanagement, der Hotel Support sowie die Best Western Akademie gehören.

Best Western baut den Bereich Hotel Development aus und startet mit neuer Struktur und personellen Veränderungen. Andreas Westerburg hat als Head of Hotel Development und Hotel Services die Leitung der Gesamtabteilung übernommen. An ihn berichten Alexander Teichert, der neu den Bereich Hotelentwicklung führt, und Jörg Englerth, der den Bereich Qualitätssicherung übernommen hat.

Bei der Best Western Hotels Central Europe GmbH geht die Abteilung Hotel Development mit einer neuen Struktur und personellen Ausbau an den Start, um die Expansion in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und Ungarn voranzutreiben und bestehenden Hotels eine noch bessere Dienstleistung anbieten zu können.

Andreas Westerburg verantwortet jetzt als Head of Hotel Development und Hotel Services die gesamte Abteilung, zu der die einzelnen Bereiche Hotel Development, Qualitätsmanagement, Hotel Support, die Best Western Akademie sowie das Regionalbüro in Wien, das von Ivona Meissner geführt wird, gehören. Westerburg berichtet weiterhin direkt an Marcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Central Europe GmbH. Das Team des Bereichs Hotel Development ergänzen neu Alexander Teichert, der den Bereich Hotelentwicklung verantwortet, und Jörg Englerth, der den Bereich Qualitätssicherung führt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here