Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start People & Brands Brands Best Practice beim Waschen: Servitex von Cinet ausgezeichnet

Best Practice beim WaschenServitex von Cinet ausgezeichnet

Servitex, ein Verbund textiler Dienstleister für die Hotellerie, hat 2020 mehrere Auszeichnungen im Rahmen des Global-Best-Practices-Awards-Programm des internationalen Textilpflegeverbands Cinet erhalten. Zudem will sich das Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit weiter engagieren.

Der Verband Cinet zeichnete das deutsche Unternehmen in der Kategorie Industrial Textile Services mehrfach aus, wie Servitex mitteilt. „Wir haben uns sehr gefreut, dass wir als einzige deutsche Hotelwäscherei im Finale der besten 14 weltweit gelandet sind. Neben einer hochwertigen Reinigungsleistung wollen wir unser Engagement in Bezug auf Nachhaltigkeit zeitgleich deutlich ausbauen und damit die Hotellerie für dieses zukunftsweisende, verantwortungsbewusstere sowie unternehmerische Handeln zu sensibilisieren“, sagt Rolf Slickers, Geschäftsführer von Servitex.

Der Initiative Green Deal Network beigetreten

Dafür hat das Unternehmen schon weitere Schritte getan und ist eine Kooperation eingegangen, wie Slickers ausführt. Er freue sich, „dass wir unseren langjährigen Partner für nachhaltig produzierte Hoteltextilien Beirholms im Rahmen seiner neu gegründeten Initiative Green Deal Network nun aktiv unterstützen.“

Die Vision des dänischen Textilherstellers ist, Nachhaltigkeit voranzutreiben, indem das neu gegründete Green Deal Network innerhalb der Branche gefördert wird, erläutert Slickers. Die Dänen möchten, dass Hotelgäste wissen, woher ihre Hotelwäsche kommt. Dazu arbeitet das Unternehmen eng mit Textildienstleistungspartnern wie dem deutschen Unternehmen zusammen. Erst Anfang des Jahres hatte Servitex einen Beirat für mehr Nachhaltigkeit und Effizienz gegründet (wir berichteten).

Mietwäsche und Textilpflege als Service

Das deutsche Unternehmen Servitex ist ein Verbund mittelständischer Dienstleister, der sich auf den Bereich Mietwäsche und Textilpflege in der Hotellerie spezialisiert hat. Momentan besteht dieser aus sieben inhabergeführten Wäschereien mit insgesamt 13 Standorten. Zum Service des Unternehmens gehören unter anderem Einkauf, Pflege und Logistik von Textilien. Das Angebot der Mietwäsche umfasst Frottee-, Bett- und Tischwäsche sowie Uniformen in unterschiedlichen Formen und Farben.

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link