Badrutt's PalaceMaxime Luvara wird Executive Chef

Der neue Executive Chef Maxime Luvara ist unter anderem für acht Restaurants zuständig. (Bild: Badrutt's Palace Hotel)
Maxime Luvara übernimmt ab August die Position des Executive Chefs im St. Moritzer Traditionshotel Badrutt’s Palace. Dort ist er für acht Restaurants zuständig, deren Angebot er ausbauen will.

Maxime Luvara hat seine Karriere an bekannten Adressen wie dem “Troigros in Roanne” und dem Hôtel de Paris in Monaco begonnen. Er arbeitete zudem über zehn Jahre mit dem französischen Sternekoch Alain Ducasse unter anderem im “Le Louis XV” zusammen. Mit seiner langjährigen Erfahrung bringe der 1970 in Italien geborene Koch mit den internationalen Einflüssen aus seinem Heimatland sowie Frankreich und Asien und vor allem seiner Leidenschaft für die Gastronomie einen grossen Mehrwert für das Schweizer Fünf-Sterne-Superior-Hotel mit, schreibt das Badrutt’s Palace Hotel in einer Mitteilung.

Anzeige

Nach seiner Zeit in Frankreich und Italien führte sein Weg unter anderem nach Mauritius ins One and Only Le St. Géran Hotel, sowie ins Burj Al Arab nach Dubai, bevor er 2017 im Intercontinental Regent in Hong Kong begonnen hat.

“Es ist eine großartige Möglichkeit für mich mit so einem tollen Team zusammenzuarbeiten und das kulinarische Angebot mit neuen Ideen auszubauen und weiterzuentwickeln. Dabei ist es für mich wichtig, mit saisonalen Produkten zu arbeiten und diese für sich sprechen zu lassen. Auch in der Küche ist weniger manchmal mehr”, sagt Maxime Luvara, der in St. Moritz den Posten von Dirk Haltenhof einnimmt, welcher vergangenes Jahr als Executive Chef zu den Four Seasons Hotels and Resorts nach Hong Kong gewechselt hat.

Unter dem Dach des Bündner Traditionshauses finden sich acht Restaurants, unter anderem die bekannte “Chesa Veglia”, das Zwei-Sterne-Restaurant “IGNIV by Andreas Caminada”, das “King’s Social House” unter der Führung des britischen Sternekochs Jason Atherton und das “La Coupole – Matsuhisa” vom japanischen Starkoch Nobu, sowie drei Bars. (Quelle:www.htr.ch)

Anzeige