Auszeichnung des DehogaBeste Nachwuchs-Systemer gekürt

Deutschlands beste Nachwuchssystemer 2019: Die Goldmedaillengewinnerin des 18. Nationalen Azubi-Awards Systemgastronomie Nadine Heissig (M.), Café Amsl, der zweitplatzierte Joshua Muth, Metro, und die drittplatzierte Antonia Ulrich, Maredo. (Bild: Dehoga)

Nadine Heissig vom Café Amsl Paan in Passau gewinnt den 18. Nationalen Azubi-Award Systemgastronomie des Dehoga. Die Nachwuchsgastronomin setzte sich in Mönchengladbach gegen 19 weitere Teilnehmer durch.

Anzeige

Silber ging an den Landesmeister Nordrhein-Westfalen Joshua Muth von der Metro. Auf den dritten Platz schaffte es Antonia Ulrich von Maredo. „Junge Menschen, die mit Leidenschaft, Können und Ehrgeiz wetteifern, sind eine wunderbare Werbung für die vielseitige wie anspruchsvolle Ausbildung in der Systemgastronomie“, erklärte Thomas Hirschberger, Vorsitzender der Systemgastronomie im Dehoga, bei der Siegerehrung im Rahmen des 29. Forums Systemgastronomie auf der Anuga in Köln. Der Azubi-Award sei für die Teilnehmer nicht nur eine spannende Herausforderung, sondern auch ein Ansporn zu zeigen, was in ihnen stecke. „Das hohe Niveau der präsentierten Leistungen beweist, dass es sich lohnt, in die Qualität und Attraktivität der Ausbildung zu investieren“, so Hirschberger. „Der Markt wächst und braucht motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter. Die Azubis von heute sind die Fachkräfte, Manager und Unternehmensgründer von morgen.“

Die besten zehn Auszubildenden auf einen Blick

1. Nadine Heissig, Café Amsl
2. Joshua Muth, Metro
3. Antonia Ulrich, Maredo
4. Philipp Mersdorf, Aramark
5. Laura Kaletka, Sausalitos
6. Melanie Jeschke, Kochmütze
7. Gero Müller, Domino’s
8. Torben Petersen, Block House
9. Nils von Carlowitz, Finetime
10. Marina Urbanski, DB Fernverkehr

Anzeige