Ausgezeichnete mobile Medientechnik für Hotels

Die Agentur Rodenbröker Design hat diese mobile Medientechnik für Hotels erfunden und damit den german brand award 2016 gewonnen. (Bild: Rodenbröker)

easybeam ist Gewinner des German Brand Award 2016 in der Kategorie Office & Stationary. Unter dieser Marke entwickelt und vertreibt die Agentur Rodenbröker Design mobile Medientechnik, die beispielsweise in Hotels professionelle Präsentationen ermöglicht.

Anzeige

Zum Beispiel der easybeam NEO: eine nach Herstellerangaben kompakte Designbox auf Rollen, in der ein Beamer, ein PC und ein Bose-Soundsystem fest installiert und intelligent miteinander verknüpft sind. Das ist der Gegenentwurf zum Beamer unter der Decke – einsetzbar in mehreren Räumen und dadurch besonders wirtschaftlich. Überall, wo Präsentationen stattfinden, etwa in Hotels, ist dieses Produkt nach Unternehmensangaben eine professionelle Lösung. Das Besondere: Die Technik sei ganz einfach zu bedienen.

Flachmann mit Technik

Oder die Bildschirm-Sideboards von easybeam, die dieses Jahr zum german design award 2016 nominiert wurden. Hier haben die Designer ein Möbel entwickelt, aus dem ein bis zu 75-Zoll großer Bildschirm automatisch herausfährt. In diesem Möbel ist bereits ein Bose-Soundsystem fest installiert. Mittlerweile umfasst die easybeam-Familie mehr als zehn verschiedene Produkte. Große Anerkennung dafür vom Rat für Formgebung und dem German Brand Institute: Die Marke easybeam werten die Juroren als in dieser Branche „herausragend” und urteilen: Sie „stellt einen einzigartigen Beitrag zur deutschen Marken- und Unternehmenslandschaft dar”.

Anzeige