Ausbau des AngebotsIHG setzt auf "Mit Vertrauen Tagen"

Auch die Außenbereiche sollen für Veranstaltungen genutzt werden. (Bild: IHG)

Die IHG hat ihr Angebot „Mit Vertrauen Tagen“ erweitert. Das Programm ist darauf ausgerichtet, kreative Lösungen für Tagungen und Veranstaltungen zu ermöglichen und den Planern der Veranstaltungen gleichzeitig Flexibilität und Freiraum für individuelle Ideen zu geben.

Anzeige

Mit dem „Mit Vertrauen Tagen“-Versprechen will die IHG die Sicherheit und das Wohlbefinden ihrer Gäste in den Mittelpunkt stellen und flexible Buchungsoptionen bieten. Zu den Standards gehören:

• Aufgeräumte und übersichtliche Veranstaltungsräume, die so konfiguriert sind, dass eine Einhaltung der Abstandsregeln problemlos möglich ist; verfügbare Außenbereiche können mitgenutzt werden.
• Tische und Stühle werden vor jeder Tagung oder Veranstaltung und während der Pausen desinfiziert.
• Teilnehmergruppen werden durch Beschilderungen separat durch das Hotel geleitet und es werden, wo möglich, gestaffelte Pausen arrangiert.
• Die Richtlinien für den Umgang mit Lebensmitteln und für den Gästeservice wurden optimiert.
• Im gesamten Tagungs- und Veranstaltungsbereich stehen Desinfektionsstationen bereit
• Vor jeder Veranstaltung wird die „Mit Vertrauen tagen“-Checkliste ausgefüllt und eine
gemeinsame Begehung mit dem Veranstaltungsplaner oder dem Ansprechpartner vor
Ort durchgeführt.
• „IHG Way of Clean“-Maßnahmen wurden im gesamten Hotel verstärkt, um Sauberkeit
neu zu definieren und das Wohlbefinden der Gäste sicherzustellen. Dies schließt eine
noch umfassendere Reinigung von Bereichen und Oberflächen mit hoher Berührungshäufigkeit ebenso mit ein wie Maßnahmen zur Einhaltung der
Abstandsregeln.
• Es stehen technologische Lösungen zur Unterstützung virtueller und halb-virtueller
Meetings zur Verfügung.
• Dank dem „Mit Vertrauen Tagen“-Angebot können die Gäste zudem ohne Gebühren stornieren und haben keine Ausfallgebühren für Zimmer, die nicht gebucht wurden.

Anzeige