SALTO Systems GmbH
SALTO JustIN Mobile

SALTO Systems GmbH

Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal

info.de@saltosystems.com
+49 202 769579-0

Zur Website

DAS SMARTPHONE ALS TÜRÖFFNER

Mit JustIN Mobile von SALTO lassen sich Smartphones einfach und sicher in Zutrittskontrollumgebungen einbinden. Mobile Zutrittslösungen erreichen eine noch größere Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit in der täglichen Anwendung. Hoteliers werden die höhere Sicherheit und Produktivität sowie die Kosteneffizienz zu schätzen wissen, Gäste sich über den Komfort und Zeitgewinn freuen. Zudem fügen sich mobile Zutrittslösungen ideal in Hygienekonzepte ein, da sie zur Kontaktreduzierung beitragen.

JustIN Mobile verwendet zur Türöffnung entweder die in jedem Smartphone integrierte Bluetooth-Schnittstelle (Bluetooth Low Energy – BLE) oder Near Field Communication (NFC) zur Kommunikation mit den elektronischen Beschlägen und Zylindern sowie Wandlesern.

Die Technologie erlaubt u.a. die Nutzung mehrerer mobiler Schlüssel, die zu unterschiedlichen Installationen gehören können. Zu den jeweiligen Gebäuden können Bilder, Karten, Nachrichten und Telefonnummern hinterlegt werden. Darüber hinaus kann die JustIN Mobile App Zutrittsereignisse und den Batteriestatus aus den elektronischen Beschlägen auslesen und direkt an die Managementsoftware ProAccess SPACE weiterleiten.

Dank der Integration mit einer Vielzahl von PMS und mobilen Service-Apps lassen sich nahtlose digitale Prozesse in Hotels verwirklichen. So ist u.a. auch eine Verwendung der Technologie über Progressive Web Apps (PWA) möglich, wodurch Gäste keine neue App auf ihrem Smartphone installieren müssen.

 

Hauptmerkmale

Benutzerfreundlich
  • JustIN Mobile kann parallel zu oder auch als Ersatz von RFID-Identmedien genutzt werden.
  • Änderung von Zutrittsrechten in Echtzeit aus der Ferne.
  • Funktioniert mit iOS und Android Smartphones.
  • Über die JustIN Mobile App erhalten Anwender ihre Schlüssel in Echtzeit – zu jeder Zeit an jedem Ort.
Sicher
  • Smartphone-Authentifikation zum Überprüfen der Identität des Anwenders: PIN/Fingerprint/Gesichtserkennung.
  • Verschlüsselte Zutrittsrechte (AES 128 Bit) und gesicherte Öffnungsmechanismen sowie SSL-gesicherter Datenaustausch.
  • Aktualisierung von Zutrittsrechten, Sperren von Karten und Update von Blacklists in Echtzeit.
Integrativ
  • Funktioniert mit einer Vielzahl von PMS und Hotel-Service-Apps.
  • Nahtlose Einbindung in bestehende Hotelinfrastruktur.

 

Video

Zurück zur Übersicht