A&O HotelsSiim Karu wird erster Chief Revenue Officer

Für Siim Karu schafft A&O die Position des Chief Revenue Officers (CRO) neu. (Bild: A&O Hotels)

Seit 1. Oktober verantwortet der 31-jährige Siim Karu als Chief Revenue Officer die Preisstrategie der Berliner Budget-Gruppe A&O. Die Position wurde extra für ihn neu geschaffen. 

Anzeige

„Datengesteuertes Revenue-Management gewinnt weiter stark an Bedeutung“, ist Siim Karu überzeugt. „Eine gute Balance bei der Ratengestaltung und -prognose zwischen Mensch und Maschine zu finden, ist für mich Ziel und große Herausforderung.“ Über den Neuzugang freut sich besonders auch CEO Oliver Winter: „Revenue Management ist entscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens.”

Für den in Tallinn geborenen Karu, der zuvor unter anderem bei Penta Hotels und Generator tätig war, wurde diese Position neu geschaffen. Neue Technologien und künstliche Intelligenz sind für Siim Karu der Schlüssel für ein erfolgreiches Revenue Management, das er in Zukunft fast vollständig automatisiert sieht. „Moderne Datenwissenschaft und Automatisierung ermöglichen, dass wir uns auf gewinnbringende Prozesse konzentrieren, anstatt auf administrative Backoffice-Aufgaben.“

 

Anzeige