Althoff Hotels Mattias Larsson eröffnet das neue Ameron Zürich

Mattias Larsson wird GM im Ameron Zürich. (Bild: Althoff)

Im Herbst 2020 wird das Ameron Zürich unter der Leitung des Schweden Mattias Larsson an den Start gehen. Den Schweizer Markt kennt der GM durch seine langjährige Tätigkeit für zwei Relais & Châteaux-Betriebe.

Anzeige

Nach dem kompletten Umbau wird das jetzige Bellerive au Lac als drittes Ameron Hotel in der Schweiz im vierten Quartal 2020 wiedereröffnen – mit 60 Zimmern und Suiten, Erlebnisgastronomie und vielfältigen Tagungsräumlichkeiten. Es handelt sich um das erste Ameron Boutique Hotel in der Alpenrepublik.

Der gebürtige Schwede hat das Hoteliers-Handwerk von der Pike auf gelernt: Nach der Ausbildung zum Hotelier-Restaurateur in der Schweizer Hotelfachschule in Luzern folgte das Studium zum Betriebsökonom FH auf der HWZ Hochschule für Wirtschaft in Zürich.

Nach Auslandsaufenthalten in Thailand und Irland war Larsson die vergangenen zehn Jahre als Geschäftsführer der beiden schweizer Betriebe Relais & Châteaux Krone Regensberg und Hotel Restaurant Löwen Dielsdorf tätig.

 

Anzeige