AkquisitionSmeg übernimmt La Pavoni

La Pavoni bietet Geräte für den Kaffeegenuss an, wie die Gewerbe-Espressomaschine Model Diamante DIA SV 2GR. (Bild: Smeg)

Der italienische Elektrogeräte-Hersteller Smeg erweitert sein Sortiment mit den Siebträger-Espressomaschinen des Mailänder Traditionsunternehmens La Pavoni. 

Anzeige

La Pavoni, der Hersteller von Siebträger-Espressomaschinen, gehört ab sofort zur Smeg Gruppe. Mit dem Zukauf baut das norditalienische Familienunternehmen sein Portfolio um eine zusätzliche Traditionsmarke aus.

La Pavoni wurde 1905 in Mailand gegründet und ist der älteste Hersteller von Siebträger-Espressomaschinen. Firmengründer Desiderio Pavoni entwickelte damals die erste Espressomaschine für die Gastronomie. Olaf Nedorn, Geschäftsführer von Smeg Deutschland, betont: “Wir freuen uns sehr über den Zuwachs in der Smeg Familie. Die Kaffeemaschinen von La Pavoni sind Qualitätsprodukte mit einer großen Tradition und passen hervorragend zu uns.”

Anzeige