Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsAchat Hotels:: Familien als neue Zielgruppe integriert

Achat Hotels Familien als neue Zielgruppe integriert

Kinder und Geschäftsreisende unter einem Dach? Dafür haben die Achat Hotels ein neues Konzept entwickelt. An derzeit 16 der 35 Standorten in ganz Deutschland werden die unterschiedlichen Ansprüche beider Zielgruppen unter einem Dach vereint – mit einem kleinen, aber feinen Unterschied.

„Nicht unter einem Dach“, sagt Geschäftsführer Philipp von Bodman, „unter demselben Dach – zu unterschiedlichen Zeiten.“ In dem neuen Angebot für Familien mit Kindern visieren die Achat Hotels verstärkt Wochenenden und Ferienzeiten an, zu denen Geschäftsreisende in der Regel nicht buchen. „Und wenn doch, dann idealer Weise selbst als Familien-Reisende in unseren Hotels“, meint von Bodman weiter. Die überwiegend im urbanen Raum verortete Hotel-Gruppe spricht mit ihrem neuen Angebot speziell Familien an, die einen Kurzurlaub in einer Stadt und in deren Umgebung buchen möchten.

„Bei Städtereisen mit Kindern gibt es ein echtes Angebots-Defizit“, sagt von Bodman. „Ich kenne das aus eigener Erfahrung. Wenn wir mit unseren drei kleinen Kindern in ein Ressort auf dem Land fahren, finden wir dort alles, was wir brauchen. Aber bei einem Städtetrip? Oftmals Fehlanzeige.“ Das wollen die Achat Hotels jetzt ändern und werfen dabei auch ein Auge auf den coronabedingten Nachholbedarf bei Städtetrips zum Shoppen und Entdecken.

Von der Pflege bis zum Pancake: alles für das Kind

In den ausgewählten Achat Hotels erwartet Familien ein Rundum-Service. Damit das Reisegepäck klein und leicht bleibt, steht für den Kurzurlaub die komplette Babyausrüstung im Hotel bereit – vom Zustellbett über den Toilettensitz und Windeleimer bis hin zu Windelauflagen und Kinderstuhl. Zur Pflege gibt es Kinder-Kosmetikartikel wie Duschgel, Creme, Seife und Badeschwämmchen. Speziell für Familien wurden die Frühstückszeiten verlängert. Dabei können sich die kleinen Gäste auf Pancakes mit Ahornsirup, Waffeln mit Beeren und Nüssen sowie Müsli, Joghurt und Smoothies freuen.

Für Kids-Entertainment sorgt unter anderem das Programm von Echti, dem Guthörnchen, und das Familien-Angebot hört auch am Hoteleingang nicht auf: Für Ausflüge von Familien mit Kindern haben die ausgewählten Achat Hotels viele Ausflugstipps zur jeweiligen Stadt und deren Umland gesammelt. Damit Groß und Klein auf ihren Entdeckungstouren bestens versorgt sind, erhalten sie auf Wunsch auch eine kulinarische Stärkung.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link