Acamed Resort Nienburg Fünf neue "Salzkristall"-Suiten

Juniosuite im Acamed Resort Nienburg
Das Acamed Resort in Nienburg hat fünf von sechs der Juniorsuiten renoviert. (Bild: Der Stadtfotograf Bernburg / Acamed Resort Nienburg)

Seit diesem Monat übernachten Gäste des Acamed Resorts Nienburg in fünf neuen Juniorsuiten. Das Hotel renovierte kürzlich auch den Wellnessbereich und will Gäste mit einer eigenen Kosmetiklinie verwöhnen.

Anzeige

Diesen Mai stellte das Acamed Resort in Nienburg fünf neue Juniorsuiten fertig. Das Hotel direkt am See verfügt über 86 Zimmer, einen Golfplatz sowie einen eigenen Bootssteg. Auch eine eigene Kosmetiklinie bietet Frank Wyszkowski, Direktor und Geschäftsführer des Acamed Resorts, seinen Gästen im kürzlich renovierten Wellnessbereich.

Sechs neue Juniorsuiten

Fünf der sechs neuen “Salzkristall”-Juniosuiten wurden im Frühjahr renoviert und besitzen einen getrennten Wohn- und Schlafbereich mit Blick auf die Minigolfanlage oder den Golfplatz. Das sechste Zimmer dieser Kategorie besteht aus einem Raum und verfügt über den einzigen Seeblick des Hauses. Mit einer Größe von 30 bis 40 Quadratmetern, einem Doppelbett sowie einer ausziehbaren Schlafcouch, eignen sich die Zimmer für bis zu vier Personen und befinden sich im Nebenhaus des Resorts. Sämtliche Suiten sind mit einer Klimaanlage ausgestattet und verfügen über Badewanne mit separater Dusche.

Eigene Kosmetiklinie im Welllnessbereich

Im letzten Jahr erweiterte und erneuerte Wyszkowski auch den Wellnessbereich. Dazu zählen ein Outdoor-Whirl-Pool sowie eine finnische Sauna mit Blick auf den See. Die eigene Kosmetiklinie “Salzkristall” kommt im Beauty-Bereich zum Einsatz und enthält unter anderem Steinsalz aus dem 200 Kilometer entfernten Bernburg. Das Bergwerk Bernburg besteht seit über 100 Jahren und die Region ist bekannt für die Tradition der Salzgewinnung.

Driving Range mit 20 Abschlagplätzen

Zum Acamed Resort gehört auch eine Driving Range mit 20 Abschlagplätzen, eine Pitch- und Putting-Area für Übungen, ein Fairways sowie verschiedene Hindernisse und modellierte Grüns und eine Neun-Loch Golfanlage. Zudem beinhaltet das Hotelgelände direkt am See Strandkörbe, umgeben von Sand, und eienn Bootssteg inklusive eigener Boote.

 

Anzeige