a&o HostelsLiam Doyle wird Chief Operating Officer

a&o Hostels hat die neu geschaffene Position des Chief Operating Officer mit dem Iren Liam besetzt.

Anzeige

Liam Doyle wird als neuer COO in den kommenden Monaten einheitliche operative Standards für alle 33 Hostels schaffen und dabei als Schnittstelle zwischen den einzelnen Häusern und der Firmenzentrale in Berlin fungieren. Auch die Betreuung neuer Hostels während der Voreröffnungs-Phase liegt im Zuständigkeitsbereich des 41-Jährigen.

Im Oktober dieses Jahres eröffnet mit dem a&o Frankfurt Ostend ein zweites Hostel in der Finanz- und Bankenmetropole am Main, und damit das 34. Hostel von a&o. Im Frühjahr 2019 folgt das erste polnische Hostel in Polens Hauptstadt Warschau.

Anzeige