7 Days in Berlin-Schönefeld: Plateno Group eröffnet sechstes Haus in Europa

7 Days Premium Berlin Schönefeld
Das neue 7 Days Premium eröffnete Anfang Juni in Berlin Schönefeld. (Bild: Plateno Germany Operating GmbH)

Nach Eröffnung des Münchner 7 Days Hauses eröffnete die chinesische Hotelgruppe Plateno nun auch in Berlin-Schönefeld. Somit ist die Plateno Group inzwischen mit drei Häusern in Deutschland und sechs in Europa vertreten.

Anzeige

Anfang Juni eröffnete das neue 7 Days Premium in fußläufiger Nähe zum Flughafen Berlin-Schönefeld. Somit bietet das Hotel eine ideale Unterkunftsmöglichkeit für Reisende ab und nach Berlin.

Flughafen als strategisch wichtiger Standort

Berlin-Schönefeld ist durch die Nähe zum internationalen Flughafen ein strategisch wichtiger Standort für die Plateno Group. Aktuell sind außerdem Hotels in Frankfurt/Offenbach, Duisburg, Venedig und ein weiteres in Wien im Bau. Die Plateno Group hat es sich zum Ziel gesetzt, auch in Zukunft an weitere Standorte in Europa zu expandieren.

Insgesamt bietet das neue 7 Days Premium Hotel 155 schallisolierte und klimatisierte Nichtraucherzimmer inklusive Flachbildfernseher, kostenfreiem WLAN sowie einem Bad mit Rainshower-Dusche und WC. In der offenen Lobby des Hotels finden die Gäste verschiedene Arbeitsbereiche und Lounge-Sessel. Ein kontinentales Frühstücksbuffet gibt es gegen  Aufpreis.

 

Anzeige