NeueröffnungB&B startet mit erstem Haus in Österreich

Die B&B Hotels erschließen ein weiteres Land in der EU. Kürzlich hat die Kette ihr erstes Haus in Österreich eröffnet.

Damit ist die internationale Budget-Hotelkette nun im gesamten DACH-Raum vertreten. Nach einem Jahr Bauzeit wurde das B&B Hotel Graz-Puntigam planmäßig fertiggestellt. Der Neubau verfügt über 92 Einzel,- Doppel- und Familienzimmer mit moderner Ausstattung. Das Design zeichnet sich durch warme Farben aus. Zudem erwartet die Gäste kostenfreies Sky-TV und WLAN auf jedem Zimmer, eine Klimaanlage, schallisolierte Fenster und ein ausgewogenes Frühstücksbuffet.

Geschäftsführer der B&B Hotels Austria GmbH, Max C. Luscher, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem B&B Hotel in Graz nun auch in Österreich vertreten sind. Mit mehr als 143 Millionen Hotelübernachtungen im Jahr bietet der österreichische Markt großes Potenzial für uns. Wir planen, bis 2020 mindestens sechs weitere Hotels im Land zu eröffnen. Gerade in den großen Städten wie Wien, Salzburg, Innsbruck oder Linz sehen wir interessante Standorte für die Zukunft.“

Erst kürzlich feierte das B&B Hotel in Wien Richtfest. Die Eröffnung des Hotels mit 196 Zimmern ist für Spätsommer 2019 geplant. Langfristiges Ziel von B&B Hotels ist es, mit 25 bis 30 Häusern in Österreich vertreten zu sein.