Wein-Tipp:2012 AOC Castillon – Côtes de Bordeaux, AOD Wine: Bordeaux zum fairen Preis

Wein-Tipp:2012 AOC Castillon – Côtes de Bordeaux, AOD Wine

Bordeaux zum fairen Preis

Sind Bordeaux-Weine zu teuer? Das ist vielleicht der Fall, wenn man unbedingt die Gewächse der Top-Châteaux einkellern will. Aber auch preiswerte Weine lassen sich in der riesigen Region finden – hin und wieder sind sogar echte Entdeckungen möglich.

Nein, für den Namen stand kein livrierter Hoteldiener Pate. »Page« wird gebildet aus den Anfangsbuchstaben von zwei Freunden: Patrick Honnef und Gerald Lecomte. Kennengelernt haben sich der Deutsche und der Franzose, als der Önologe Patrick bei Stephen Graf Neipperg in St. Emilion aktiv war. Inzwischen ist er seit einigen Jahren erfolgreich dabei, in Georgien Château Mukhrani in der Nähe der Hauptstadt Tiflis als Betriebsleiter auf Vordermann zu bringen. Aber ein gemeinsames Projekt mit Gerald Lecomte hat er nicht aus den Augen verloren. Auf den Fluren der Ortschaft Saint Philippe d’Aiguilhe bewirtschaften die beiden nach den Richtlinien des biologischen Landbaus einen Hektar Merlot und 0,4 Hektar Cabernet Sauvignon. Die Reben sind einige Jahrzehnte alt und obwohl sie nurmehr wenig tragen, wird die Erntemenge nochmal reduziert, beim Jahrgang 2012 auf lediglich 20 Liter/Ar. Geerntet wird sehr schonend in kleinen Behältern, dann wird noch einmal am Band selektioniert. Nach der sanften, mehrwöchigen Maischegärung schließt sich der Ausbau in kleinen Eichenfässern (225 und 500 Liter, 50 Prozent neu) über 18 Monate an. Am Ende bleibt festzustellen: Die sorgfältige Arbeit ergab einen erstklassigen Rotwein zum mehr
als seriösen Preis.

Wein: 2012 AOC Castillon – Côtes de Bordeaux, AOD Wine Geschmack:
Kräuter, Beeren und Tannennadeln im Aroma; saftig, feine Würze und guter Druck im Geschmack, dazu reife Gerbstoffe, verhaltenes Feuer, gut zugänglich, aber noch mit Reserven. 
Passt zu: Wild und Wildgeflügel, gekochtem und gebratenem Rindfleisch, Kalbsleber, Lamm, aber auch zu Fisch. 
Preis: 13,50 Euro zzgl. MwSt. 
Bezug: Hans Günter Honnef, Auf Staffels 39a, 53619 Rheinbreitbach, Telefon 0224-941190, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!