Selektion Deutscher Luxushotels: Prunkvoller Geburtstag

Selektion Deutscher Luxushotels

Prunkvoller Geburtstag

Für die Selektion Deutscher Luxushotels geht das Jahr des 30. Jubiläums gebührend zu Ende. Der 1987 gegründete Verbund beging seinen runden Geburtstag mit besonderen Aktionen.

Bereits zu Jahresbeginn hat jedes Haus des Zusammenschlusses einen ganz besonderen Jubiläums-Cocktail kreiert – alle neun Drinks wurden das gesamte Jahr über in jedem Mitgliedhaus der Selektion Deutscher Luxushotels serviert. Auch die Gäste konnten mit exklusiven Jubiläums-Arrangements mitfeiern. Etwa hat das Grand Hotel Heiligendamm ein Übernachtungspaket in der Deluxe Kategorie geboten – der Jubiläumscocktail »Red Coast«, ein High Tea, die freie Nutzung des Heiligendamm Spa und die Teilnahme an Kulturevents inklusive.

Ganz im Zeichen des runden Geburtstags standen auch die regelmäßig stattfindenden gemeinsamen Roadshows der Selektion mit Glitzer, Glamour und goldenen Dekorationen. Die Jubiläums-Cocktails durften dabei ebenso wenig fehlen wie eine mehrstöckige Geburtstagstorte.

Glamourös war auch die exklusive Mittagspause, die der Verbund anlässlich der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) in die Chopard-Boutique veranstaltete. Neben zahlreichen Journalisten nahmen fast alle Direktoren der Selektion teil.

Auch die Spitzenköche des Zusammenschlusses konnten in diesem Jahr wieder ihre Glanzleistungen bestätigen. Zwei Sterne funkeln über dem »Haerlin« mit Chefkoch Christoph Rüffer im Hamburger Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Als Ein-Sterne-Köche bestätigt wurden Mirko Gaul (Restaurant »taku«, Excelsior Hotel Ernst, Köln), Ronny Siewert (Restaurant »Friedrich Franz«, Grand Hotel Heiligendamm) sowie Michael Kammermeier im Restaurant »Ente« (Nassauer Hof Wiesbaden), das bereits seit 1979 seinen Stern behauptet.