Testfahrt: Alles ein bisschen schärfer

Testfahrt

Alles ein bisschen schärfer

Lang hat es gedauert, jetzt aber ist sie da.

Mit Hinterrad- und Allradantrieb und der gleichen Plattform, auf der auch ihr Bruder Stelvio beruht. Der Unterschied: Die Giulia ist eine echte Stufenhecklimousine und liegt 20 Zentimeter niedriger. Das bedeutet einerseits geringeren Luftwiderstand und andererseits weniger Verbrauch. Wir fuhren den Einstiegsbenziner 2.0 Turbo, was bescheiden klingen mag, wäre es nicht ein Alfa. Denn bei den Italienern ist alles ein bisschen schärfer. Die Leistung: frech. Das Bremsverhalten: rapide. Schon bein Antippen des Pedals kann man die Gurte spüren. Die Federung: nicht gerade ein Himmelbett. Hinzu kommt eine direkte Lenkung und eine serienmäßige Achtgangautomatik, freilich sportlich ausgelegt. Wer schalten will, muss den 2.9 Bi-Turbo für 72.800 Euro erstehen. Oder einen Diesel.

Die Giulia ist kein Brot- und Butterauto, weder für Besitzer noch Hersteller. Sie ist wie ein scharfer Brotaufstrich. Die Elastizität ist recht gut, Laufkultur und Geräuschkulisse eher sportlich, die Warntöne unüberhörbar. Den Spurhalteassistenten, der ebenso wie der Kollisionswarner zur Serienausstattung gehört, kann man abstellen – gottseidank. Die eher klassischen Armaturen  erfreuen das Auge; ein Fingerdruck, und man sieht das Tempo deutlich warnend vor Augen. Die breite Mittelkonsole bestimmt die Sitzbreite vorne, der Zustieg auf die Rücksitze verlangt Gelenkigkeit. Mit 480 gut nutzbaren Litern ist der Kofferraum klassengerecht, gutes Material erfreut Haptik und Auge. Dass die Automatik im Stopp- and Go-Betrieb etwas ruckelt, sollte man herstellerseitig noch in den Griff bekommen. 

Das schätzt der Hotelier:

• die Sportlichkeit. Das Haus sollte zum Auto passen
• der nach wie vor ungeschmälerte Reiz der Marke. Alfa Romeo ist kein Volkswagen
• mit dieser neuen Giulia kann man sich immer und überall sehen lassen

Alfa Romeo Giulia
 
Hubraum 2995 ccm
Leistung 200 PS
L/B/H 4.640 / 1.870 /
1.450 mm
CO2-Emission 138 g/km
Kofferraum 1.449 / 501 kg
Normverbrauch je 100 km 5,9 l Super
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Grundpreis ab 38.450 Euro