Testfahrt

Was für eine Wuchtbrumme!

Bestaunt, begehrt: Der Ford Mustang rüttelt das Sportwagengeschäft wach.

Er ist wieder da. Man muss ihn nicht selbst importieren, jeder gute Ford-Händler bietet ihn an. »Das Auto mit dem galoppierenden Fohlen ist doch keins fürs Hotel«, werden Sie jetzt sagen. Aber doch! Immer mehr Hotels vermieten Sportwagen. Und wenn es ein Mustang ist, werden die Leute förmlich auf ihn fliegen. Wetten?

Wenn ein Auto so wuchtig dasteht, wenn »5.0 Liter« an den Flanken prangt, dann löst das zumindest einen Pfiff aus. Und wenn er zu blubbern beginnt, mit machtvollem Hall Fahrt aufnimmt, trompetend, schreiend – dann ist jeder Bann gebrochen. An wilde Pferde muss man sich aber erst gewöhnen. An das Kraft fordernde Kuppeln, an die Achtung vor der Schaltkulisse, an die grob zupackenden Bremsen – doch er bereitet Freude, immer mehr, je länger man ihn fährt. Mit dem sechsten Gang lässt sich dank 530 Nm Drehmoment praktisch alles machen. Auf der Highway nimmt er so gefahren jede Steigung, gibt sich bei 120 bis 140 mit zehn Litern Super zufrieden, nur wer Sound will und ihn brüllen lässt, hat am Ende zwölf oder 13 Liter auf der Rechnung.

Im Stadtverkehr zeigt die mächtige Motorhaube den Richtungseinschlag, die direkte Lenkung und eine passable Rundumsicht entlasten. Im Innenraum kommt schnell Wohlgefühl auf; das Riesen-Handschuhfach schluckt, was in den Türfächern keinen Platz findet. Und der Spaß kommt nicht zu kurz: Der schwere Achtzylinder drückt auf die Vorderräder, das angetriebene leichte Heck lässt sich in schnell gefahrenen Serpentinen herrlich driften – das gefällt, die Starrachse gehört ja der Vergangenheit an. Der Mustang ist ein 2/2-Sitzer, vorne lässt das gut figurierte Gestühl reichlich Bequemlichkeit zu, hinten freilich sitzt man beengter. Die Qualität der Bezüge und Materialien ist akzeptabel, nur der große Kofferraum (408 Liter) ist spartanisch verkleidet.

Das Einstiegsmodell mit 317 Vierzylinder-PS ist schon ab 38.000 Euro zu haben, das Cabrio kostet 4.000 Euro mehr.


Das schätzt der Hotelier:


• die Originalität und das Aufsehen, das der Mustang erweckt
• das Vergnügen, ihn so richtig in Szene zu setzen
• zu sehen, welche Freude er den Gästen macht

Ford Mustang Coupe 5.0 VB  
Hubraum 4951  ccm
Leistung 421 PS
L/B/H 4.784 / 1.916 / 1.381 mm
CO2-Emission 299 g / km
Kofferraum 1.773 / 345 Liter
Normverbrauch je 100 km 8,7 Liter S
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Grundpreis ab 43.000 Euro