Fleming’s Hotelmanagement
Stühlerücken in Frankfurt

Sporer_Stephan.jpg

Die Fleming’s Hotelmanagement & Servicegesellschaft mit Sitz in Frankfurt besetzt drei Direktorenposten neu. Stephan Sporer (Foto), Jörg Hauer und Patrick Curth übernehmen die Leitung bzw. stellvertretende Leitung von drei Hotels in der Mainmetropole.

Zum 1. Februar hat Stephan Sporer (42) als Direktor die Leitung des InterCityHotels Frankfurt übernommen. Der Manager bringt einschlägige Erfahrung als Direktor mit, unter anderem führte er das NH Weinheim, NH Aquarena Heidenheim und das NH Berlin Mitte. Zuvor war er im Hyatt Regency Köln tätig.

Jörg Hauer (38) übernimmt mit Wirkung vom 8. Februar 2017 die Direktion des Savigny Hotel Frankfurt City. Hauer war zuletzt als Financial Controller bei der TREUGAST Hotellerie GmbH tätig und bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung in Direktionspositionen aus der Hotellerie, unter anderem des Resorts Die Wutzschleife und dem Schindlerhof, mit.

Bereits Anfang Januar hat Patrick Curth (35) die stellvertretende Direktion des Fleming’s Deluxe Hotels Frankfurt-City übernommen. Er bringt einschlägige Erfahrung im F&B Bereich mit und war zuletzt F&B Manager im Sheraton Frankfurt Airport & Conference Center. Weitere Stationen in seiner Karriere waren das Steigenberger Airport Hotel und das Steigenberger Frankfurter Hof.